Dienstag, September 22

Ehemalige Führungskraft glaubt, Bitcoin könnte verkauft werden

Ehemalige Führungskraft von Goldman Sachs glaubt, Bitcoin könnte für 500.000 USD verkauft werden

Angesichts der aktuellen Bedrohung für die Wirtschaft hat ein Ex-Chef eines berühmten Unternehmens gesagt, dass Bitcoin für 500.000 USD verkauft werden könnte. Da im Jahr 2020 nur viereinhalb Monate vergangen sind, hat sich auf dem Kryptomarkt bei Bitcoin Evolution, insbesondere bei Bitcoin, wie auch in der amerikanischen Wirtschaft viel getan, und der globale Raum wurde nicht ausgelassen. Einige Analysten haben argumentiert, dass digitale Vermögenswerte durch den jüngsten Trend in der Welt ernsthaft gefährdet sein könnten.

dem Kryptomarkt bei Bitcoin Evolution
Die Wirtschaft könnte den Bitcoin-Preis entweder im Guten oder im Schlechten beeinflussen

Der Chef des Blockchain-Kapitals, Spencer Bogart, sagte Bloomberg vor einigen Wochen, dass der Krypto-Markt aufgrund der bröckelnden Wirtschaft ernsthaft gefährdet sein könnte. Die jüngste Coronavirus-Pandemie hat die Welt belagert und die meisten Finanzinstitute zur Liquidation gezwungen, und die Weltwirtschaft ist lahmgelegt.

Da das Coronavirus der Weltwirtschaft immer noch Schaden zufügt, hat ein Wall-Street-Chef erklärt, dass die Pandemie den Preis für Bitcoin in den kommenden Wochen sicherlich auf über 20.000 USD drücken wird. Der Manager stellte weiter fest, dass Bitcoin für 500.000 USD pro Münze verkauft werden könnte, was die meisten Analysten für eine übertriebene Vorhersage halten.

Ein Geschäftsführer von Real Vision, der früher mit Goldman Sachs zusammengearbeitet hat, Raoul Pal, gewährte ein Interview, das von Max Keiser moderiert wurde. In dem Interview sprachen sie über Ereignisse, die sich in Bezug auf die Krypto-Industrie entwickelt haben.

Auf die Frage, was er davon hält, dass Bitcoin der Marktkapitalisierung von Gold entspricht, sagte er:

Mit der Art und Weise, wie heute alles in der Welt läuft, denke ich, dass Bitcoin dieses Kunststück vollbringen kann.

Wenn Bitcoin schließlich eine Marktkapitalisierung von 10 Billionen USD erreicht, dann würde eine Münze nicht weniger als 500.000 USD pro Münze bei Bitcoin Evolution kosten. Pal erklärte weiter, dass Bitcoin schon vor dem Beginn der Pandemie eine glänzende Zukunft habe. Dieser jüngste Trend bedeutet lediglich, dass Bitcoin für 500.000 USD verkauft werden könnte.